Anfahrt

Der Spielplatz befindet sich in Gehdistanz zum Bahnhof Maienfeld und ist somit perfekt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Zudem sind vor dem Spielplatz genügend Parkplätze vorhanden.

Hier finden Sie den Anfahrtsplan:

Die Entstehung des Spielplatzes

Schon lange war es ein Anliegen einiger engagierter Mütter in Maienfeld einen Spielplatz im eigenen Dorf zu haben. Als 2004 die Mehrzweckhalle Lust erstellt wurde, sahen diese Frauen eine Möglichkeit auf dem brachliegeneden Grundstück neben der Mehrzweckhalle einen Spielplatz zu erstellen. Mit viel Mut und noch viel mehr Engagement wurde dieses Unternehmen in die Wege geleitet. Durch eine gross angelegte Sponsorensuche, der Unterstützung des Gewerbes, der Einwohner und nicht zuletzt auch der Gemeinde konnte 2004 der Spielplatz erstellt und eröffnet werden.

Der Trägerverein

Heute wird der Spielplatz durch den Trägerverein unterhalten. Der Trägerverein zählt momentan knapp 100 Mitglieder. Mit dem jährlichen Mitgliederbeitrag und einer zusätzlichen finanziellen Unterstützung der Gemeinde können die Kosten des Unterhaltes und des laufenden Betriebes bezahlt werden. Für Neuanschaffungen sind wir zudem immer wieder froh um Sponsoren.

Der Vorstand des Trägervereins ist unter anderem auch für das Leben auf dem Spielplatz verantwortlich. So finden pro Jahr zwei bis drei Anlässe auf dem Spielplatz statt. Der Vorstand ist für die Organisation und Durchführung dieser Anlässe verantwortlich und kümmert sich um den Betrieb und Unterhalt des Spielplatzes.

 

Ursina Allemann, Präsidentin

Rebekka Illien, Aktuarin

Nicole Sieber, Bau und Unterhalt

Chantale Tanner, Finanzen

Michele Koller, Beisitzerin und Hausfotografin

Kontakt

Sie erreichen uns unter: spielplatzmaienfeld@bluewin.ch